mE_2019_2020
mE-Jugend2020-05-24T17:50:16+02:00

Über die aktuelle männliche E-Jugend

Auch in der Hallenrunde 2019/2020 tritt der TVP wieder mit drei männlichen E-Jugend-Mannschaften an. So können alle handballbegeisterten Jungs der Jahrgänge 2009 und 2010 eine zu ihrem Leistungsstand passende Mannschaft finden, in der sie die notwendigen Spielanteile erhalten. Ziel dabei ist es, dass die Kinder ihre Motorik und die Grundtechniken verbessern und mit Spaß am Handballspiel den Teamgeist und ein intuitives Spielverständnis entwickeln. Schon beim Bezirksspielfest im Juli zeigten die „Blau-Weißen“ mit zwei Mannschaften, was sie können. Wir sahen spannende Spiele beider Teams, die auch gegen stärkere Mannschaften nie aufgaben. Das gemeinsame Übernachten im Zelt war ein riesiges Erlebnis für alle. So ist eine tolle Gemeinschaft gewachsen und über ihre Platzierungen qualifizierten sich die Teams für die Staffeln 2 und 3 der kommenden Hallenrunde. Komplettiert wird das Bild durch die dritte Mannschaft, die in der Staffel 7 antreten wird. Grundlage für solche Erfolge ist natürlich die regelmäßige Teilnahme am Training. Als Trainerteam achten wir darauf, dass die Kinder mehr als nur die handballerischen Grundfertigkeiten erlernen. Über wechselnde Koordinationsspiele werden zusätzlich das Gefühl für Körper und Ball sowie Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit gestärkt. Besonders wichtig ist uns das Miteinander der Spieler, das wir durch gezielte Übungen fördern.
So werden wir gut vorbereitet in die Hallenrunde starten, die wir alle mit Spannung erwarten.

Trainer: Jens Achnitz, Alexander Diez, Renko Dieling, Udo Mittmann, Thomas Uhl

News von der männlichen E-Jugend

Nach oben