News Aktive

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

FRAUEN

SV Vaihingen 2 - TV Plochingen 27:18 (14:11)

Am vergangenen Samstag trafen die Plochinger Mädels auf SV Vaihingen 2. Man trat das Spiel mit voller Motivation an, um das zuletzt verlorene Spiel gegen den TSV Denkendorf 2 wett zu machen.

Die Anfangsphase der ersten Halbzeit begann auf Augenhöhe, sodass beide Mannschaften fast gleich auf waren. Ab der 12. Spielminute gab es einen Umbruch und die Abwehr der Plochinger Mädels zeigte Lücken auf und die Gegnerinnen konnten so unser Team immer wieder überlaufen, wodurch sich schnell ein 3-Tore Abstand verzeichnen ließ. Auch durch liegen gelassene 7-Meter Würfe hielten wir den 3-Tore Rückstand und gingen mit 14:11 in die Halbzeitpause.

Der Start in die zweite Halbzeit begann wie das Ende der ersten Halbzeit. Die Abwehr der Plochinger Frauen war durch lückenhafter Aufstellung und fehlendes Aushelfen ausgezeichnet. Leider konnten die viele Torchancen der TVP Mädels nicht verwertet werden, sodass die Gegnerinnen ihre Führung immer weiter ausbauen konnten. So mussten sich unsere Plochinger Mädels am Ende mit 27:18 geschlagen geben.

Mit Blick auf das nächste Spiel am Wochenende wird sich die Mannschaft im Training auf die Schwächen des Spiels konzentrieren, um diese zu verbessern. So werden die TVP Frauen nächsten Sonntag um 14 Uhr in heimischer Halle gegen den HSG Ermstal 2 mit neuer Motivation antreten.

#tvplochingenhandball #tvpw1 #plochingermädel
... MehrWeniger

FRAUEN  SV Vaihingen 2 - TV Plochingen 27:18 (14:11)  Am vergangenen Samstag trafen die Plochinger Mädels auf SV Vaihingen 2. Man trat das Spiel mit voller Motivation an, um das zuletzt verlorene Spiel gegen den TSV Denkendorf 2 wett zu machen.  Die Anfangsphase der ersten Halbzeit begann auf Augenhöhe, sodass beide Mannschaften fast gleich auf waren. Ab der 12. Spielminute gab es einen Umbruch und die Abwehr der Plochinger Mädels zeigte Lücken auf und die Gegnerinnen konnten so unser Team immer wieder überlaufen, wodurch sich schnell ein 3-Tore Abstand verzeichnen ließ. Auch durch liegen gelassene 7-Meter Würfe hielten wir den 3-Tore Rückstand und gingen mit 14:11 in die Halbzeitpause.  Der Start in die zweite Halbzeit begann wie das Ende der ersten Halbzeit. Die Abwehr der Plochinger Frauen war durch lückenhafter Aufstellung und fehlendes Aushelfen ausgezeichnet. Leider konnten die viele Torchancen der TVP Mädels nicht verwertet werden, sodass die Gegnerinnen ihre Führung immer weiter ausbauen konnten. So mussten sich unsere Plochinger Mädels am Ende mit 27:18 geschlagen geben.  Mit Blick auf das nächste Spiel am Wochenende wird sich die Mannschaft im Training auf die Schwächen des Spiels konzentrieren, um diese zu verbessern. So werden die TVP Frauen nächsten Sonntag um 14 Uhr in heimischer Halle gegen den HSG Ermstal 2 mit neuer Motivation antreten.  #tvplochingenhandball #tvpw1 #plochingermädels

Kommentiere auf Facebook

Gut gemacht 👍 Mädels. Weiter so.

MÄNNER 2

TV Plochingen 2 - TSV Denkendorf 2 33:31 (20:15)

Am Sonntagmittag ging es zum Auswärtsspiel nach Denkendorf. Nachdem der TVP bereits im letzten Spiel eine Leistungssteigerung zeigte, konnte man sich endlich mit einem Sieg belohnen. Die Mannschaft startete mit einer 6:2 Führung gut ins Spiel. Die Denkendorfer kämpften sich zwar immer wieder ran, doch man konnte die Oberhand behalten und so stand es zur Halbzeit 20:15 für den TV Plochingen.

Nach der Pause konnte man die Führung noch einmal ausbauen. Doch kleine Unkonzentriertheiten und ein kurzzeitiger Kräftenachlass ließ den TSV noch einmal gefährlich nahe kommen. Davon ließ sich die Ois Bee jedoch nicht beeindrucken und so konnte man einen verdienten 33:31 Sieg und wichtige Punkte einfahren.

Es spielten:
Markus Eberle,Michail Granidis; Henry Lindorfer (1), Leon Willy Wendling, Cedric Hauff (11/4), Tim Küstner (2), Maximilian Jakisch (2), Maxim Heubach (2), Marvin Schmid (5), Manuel Kopf, Cedric Frank (2), Nick Euchenhofer (3), Frank Schmid (5/1), Luis Weixelmann
#tvplochingenhandball #plochingerjungs #oisbee
... MehrWeniger

MÄNNER 2  TV Plochingen 2 - TSV Denkendorf 2  33:31 (20:15)  Am Sonntagmittag ging es zum Auswärtsspiel nach Denkendorf. Nachdem der TVP bereits im letzten Spiel eine Leistungssteigerung zeigte, konnte man sich endlich mit einem Sieg belohnen. Die Mannschaft startete mit einer 6:2 Führung gut ins Spiel. Die Denkendorfer kämpften sich zwar immer wieder ran, doch man konnte die Oberhand behalten und so stand es zur Halbzeit 20:15 für den TV Plochingen.  Nach der Pause konnte man die Führung noch einmal ausbauen. Doch kleine Unkonzentriertheiten und ein kurzzeitiger Kräftenachlass ließ den TSV noch einmal gefährlich nahe kommen. Davon ließ sich die Ois Bee jedoch nicht beeindrucken und so konnte man einen verdienten 33:31 Sieg und wichtige Punkte einfahren.  Es spielten:
Markus Eberle,Michail Granidis; Henry Lindorfer (1), Leon Willy Wendling, Cedric Hauff (11/4), Tim Küstner (2), Maximilian Jakisch (2), Maxim Heubach (2), Marvin Schmid (5), Manuel Kopf, Cedric Frank (2), Nick Euchenhofer (3), Frank Schmid (5/1), Luis Weixelmann
#tvplochingenhandball #plochingerjungs #oisbee

MÄNNER 1

TV Plochingen-TV Knielingen 36:28 (16:8)

Der TVP gewinnt das zweite Heimspiel in Folge und erobert damit zunächst die Tabellenspitze der Oberliga zurück.

Die Plochinger Jungs sorgten schon in der 1. Halbzeit für relativ klare Verhältnisse und gingen mit einem deutlichen Vorsprung von 8 Toren in die Pause.

Im zweiten Abschnitt erlebten die Zuschauer in der Schafhausäckerhalle ein wahres Torfestival: 40 Tore in 30 Minuten bekommt man nicht alle Tage zu sehen!

Bereits kommenden Samstag dürfen sich die TVP-Fans wieder auf ein Heimspektakel der Plochinger Jungs freuen-dann gilt es gegen die HSG Konstanz 2 den Platz an der Sonne zu verteidigen.

#tvplochingenhandball #tvplochingerjungs #tvpm1 #bwol
... MehrWeniger

MÄNNER 1  TV Plochingen-TV Knielingen 36:28 (16:8)  Der TVP gewinnt das zweite Heimspiel in Folge und erobert damit zunächst die Tabellenspitze der Oberliga zurück.  Die Plochinger Jungs sorgten schon in der 1. Halbzeit für relativ klare Verhältnisse und gingen mit einem deutlichen Vorsprung von 8 Toren in die Pause.  Im zweiten Abschnitt erlebten die Zuschauer in der Schafhausäckerhalle ein wahres Torfestival: 40 Tore in 30 Minuten bekommt man nicht alle Tage zu sehen!  Bereits kommenden Samstag dürfen sich die TVP-Fans wieder auf ein Heimspektakel der Plochinger Jungs freuen-dann gilt es gegen die HSG Konstanz 2 den Platz an der Sonne zu verteidigen.  #tvplochingenhandball #tvplochingerjungs #tvpm1 #bwolImage attachmentImage attachment

Kommentiere auf Facebook

Glückwunsch aus Saxn

MÄNNER 1

Oberliga Baden-Württemberg
TV Plochingen- TV Knielingen

Samstag, 03.12.2022 (20 Uhr)
(Schafhausäckerhalle)

Der TVP liegt mit 18:6 Punkten derzeit punktgleich auf Platz 2 der Oberliga.

Die Gäste aus Karlsruhe mussten vergangene Woche ein deutliche Niederlage in Wolfschlugen hinnehmen und rangieren derzeit auf Platz 15 (8:16 Punkte).

Die Rollen scheinen also klar verteilt, dennoch ist man im Lager des TVP aufgrund einiger Erfahrungen in dieser Saison bezüglich Favoritenrollen vorsichtig geworden. Trotzdem will und muss man sich dieser Situation annehmen, sie mit Leben füllen und mit dementsprechendendem Selbsverständnis und Souveränität angehen.

Die Aufgabenstellung von TVP-Trainer Christian Hörner an sein Team ist entsprechend klar:

"Wir wollen von Beginn an dem Spiel unseren Stempel aufdrücken und unseren Zuschauer ein attraktives Spiel zeigen."

Ob alle Plochinger Jungs an Bord sein können wird sich erst am Ende der Woche zeigen, da die eine oder andere Verletzung neu dazu kam.

Sicher ist allerdings, dass Simon Baumgarten seinem Team in den nächsten beiden Spielen aufgrund seiner Blauen Karte aus dem Spiel gegen Germania Großsachsen nicht zur Verfügung stehen wird:

"Wir verzichten natürlich ungern auf unseren Kapitän, aber für den einen oder anderen Spieler bietet sich jetzt natürlich die Chance, sich zu zeigen bzw. durch sehr gute Trainingsleistungen vermehrt Spielzeiten zu erhalten."

Die Plochinger Jungs freuen sich auf eine tolle Unterstützung wie schon vergangenen Samstag: lasst uns die Schafhausäckerhalle wieder zur blau/weißen Festung werden!!

#tvplochingerjungs #tvplochingenhandball #bwol #tvpm1
... MehrWeniger

MÄNNER 1

TV Plochingen-TV Germania Großsachsen 36:31 (19:15)

Verdienter Sieg gegen einen starken Gegner!

Die Zuschauer in der gut gefüllten Schafhausäckerhalle erlebten am 1. Advent ein Oberligaduell auf sehr hohem Niveau.

Die Plochinger Jungs überzeugten in der ersten Halbzeit durch eine tolle Angriffsleistung: viele gut herausgespielte Torchancen führten dank einem sehr effizienten Abschlussverhalten bis zur Pause zu einem wahren Torfeuerwerk.

Im zweiten Spielabschnitt überzeugte Plochingen vor allem durch eine starke kämpferische Leistung und setzte zudem spielerische Highlights: Felix Stahl setzte Manuel Haas gleich zweimal perfekt in Szene, der per Kempa zum 31:27 bzw. zum 36:31 abschließen konnte.

Entsprechend positiv analysiert TVP-Coach Christian Hörner den Heimsieg:

"Ich bin sehr zufrieden, daß die Jungs die guten Trainingsleistungen dieser Woche im Spiel bestätigen konnten."

Insgesamt war es eine gute Mannschaftsleistung, wobei sich Max Schütze ein Sonderlob verdient hat: er hat sich bedingungslosen für sein Team eingesetzt und sowohl defensiv als auch im Angriff wichtige Akzente gesetzt.

Einziger Wermutstropfen nach diesem Spiel ist die blaue Karte gegen Simon Baumgarten, der uns damit mindestens ein Spiel fehlen wird."

Mit diesem wichtigen Heimsieg haben die Plochinger Jungs eine starke Reaktion auf die Niederlage in Waiblingen gezeigt und grüßen vorerst wieder von der Tabellenspitze der Oberliga.

Diese Tabellenführung kann bereits im nächsten Heimspiel am kommenden
Samstag (03.12., 20 Uhr) gegen den TV Knielingen verteidigt werden. Für die Plochinger Fans lohnt sich ein Besuch in der Schafhausäckerhalle also garantiert wieder!

#tvplochingenhandball #plochingerjungs #bwol #tvpm1
... MehrWeniger

Kommentiere auf Facebook

Super und weiter so.

Mehr laden

Jugend

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

weibliche C-Jugend

Landesliga
TV Plochingen-HSG Kochertürn/Stein 21:19 (13:12)

Am vergangenen Samstag hatte die C1 ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr. Dass die grassierende Infektionswelle auch vor den Plochinger Mädels nicht halt gemacht hatte, war an den vielen Unkonzentriertheiten und Fehlpässen zu spüren. Zudem fielen 2 Mädels grippebedingt komplett aus. Aber es gelang trotzdem in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe mit den Gästen von der HSG Kochertürn/Stein zu bleiben. Mit 13:12 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft zwischenzeitlich sogar einen vier Tore Vorsprung herausspielen, ließ die Gegnerinnen dann aber wieder bis auf 19:19 herankommen. Schließlich gab es mit 21:19 ein glückliches Ende in einem kräftezehrenden Spiel. Durch die hart erkämpften 2 Punkte können die Mädels nun auf dem 2.Tabellenplatz in der Landesliga bis ins neue Jahr "überwintern". Echt starke Leistung !

Es spielten Aysen Deniz, Alina Mauderer, Jolina Hauf (6), Mina Pechthold, Charlotte Kubis (3), Lena Maier, Nadine Hummel (5), Sudenaz Saritas, Vicky Schunck (1), Alina Mangold und Andreea Rebeca Ceausu (3)

#plochingermädels #tvplochingenhandball
... MehrWeniger

weibliche C-Jugend  Landesliga
TV Plochingen-HSG Kochertürn/Stein 21:19 (13:12)  Am vergangenen Samstag hatte die C1 ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr. Dass die grassierende Infektionswelle auch vor den Plochinger Mädels nicht halt gemacht hatte, war an den vielen Unkonzentriertheiten und Fehlpässen zu spüren. Zudem fielen 2 Mädels grippebedingt komplett aus. Aber es gelang trotzdem in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe mit den Gästen von der HSG Kochertürn/Stein zu bleiben. Mit 13:12 ging es in die Pause.  In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft zwischenzeitlich sogar einen vier Tore Vorsprung herausspielen, ließ die Gegnerinnen dann aber wieder bis auf 19:19 herankommen. Schließlich gab es mit 21:19 ein glückliches Ende in einem kräftezehrenden Spiel. Durch die hart erkämpften 2 Punkte können die Mädels nun auf dem 2.Tabellenplatz in der Landesliga bis ins neue Jahr überwintern. Echt starke Leistung !  Es spielten Aysen Deniz, Alina Mauderer, Jolina Hauf (6), Mina Pechthold, Charlotte Kubis (3), Lena Maier, Nadine Hummel (5), Sudenaz Saritas, Vicky Schunck (1), Alina Mangold und Andreea Rebeca Ceausu (3)  #plochingermädels #tvplochingenhandballImage attachment

weibliche B-Jugend

Bezirksliga
TV Plochingen - HSG Ermstal 25:24 (17:14)

Die weibliche B-Jugend bleibt in der Schafhausäckerhalle ungeschlagen!

Am 3.12. empfingen die Plochinger Mädels die HSG Ermstal zum Rückspiel in der Schafi. Die Anspannung war groß, war man doch fulminant mit vier Siegen in die Saison gestartet. Ausgerechnet beim Hinspiel 29.10. in Ermstal kam die Wende und die Blau-Weißen gingen mit einer knappen Niederlage (26:24) nach Hause. Auch die beiden anschließenden Spiele wurde unglücklich mit je nur einem Tor Differenz verloren. Um so beeindruckender war es, wie sich die ersatzgeschwächten Plochingerinnen voll motiviert dieser wichtigen Aufgabe stellten. In einem intensiven Spiel auf Augenhöhe ging unsere wB schnell in Führung und hielt diese bis zur Pause mit 17:14.

In der zweiten Halbzeit kämpften sich die Gegnerinnen immer wieder ran und drehten das Spiel in der 41. Minuten mit 21:22. In der dramatischen Endphase gelang durch ein 7m-Tor in der 48. Minute der Ausgleich zum 24:24. und in der 49. Minute machten die Plochinger Mädels dann mit 25:24 die Sache klar.

Das war nichts für schwache Nerven, aber das war wieder eine ganz starke Teamleistung Mädels, die wB bleibt damit ungeschlagen in der Schafi 💙.

Danke an Mina und Alina aus der C-Jugend für die tatkräftige Unterstützung!

Carmen Schwerdtle (7), Emily-Joyce Mändle (6), Aylin-Sophie Mittmann (4), Sophie Weixelmann (2), Jasmin Thiele (2), Lucy Schmidt (2), Lena Günther (2), Mina Pechthold, Alina Mauderer, Hanna Bernhardt, Conny Franz (Tor). Trainer: Schmidt, Oliver/Tropper, Moritz

#plochingermädel #tvplochingenhandball
... MehrWeniger

weibliche B-Jugend  Bezirksliga
TV Plochingen - HSG Ermstal 25:24  (17:14)  Die weibliche B-Jugend bleibt in der Schafhausäckerhalle ungeschlagen!  Am 3.12. empfingen die Plochinger Mädels die HSG Ermstal zum Rückspiel in der Schafi. Die Anspannung war groß, war man doch fulminant mit vier Siegen in die Saison gestartet. Ausgerechnet beim Hinspiel 29.10. in Ermstal kam die Wende und die Blau-Weißen gingen mit einer knappen Niederlage (26:24) nach Hause. Auch die beiden anschließenden Spiele wurde unglücklich mit je nur einem Tor Differenz verloren. Um so beeindruckender war es, wie sich die ersatzgeschwächten Plochingerinnen voll motiviert dieser wichtigen Aufgabe stellten. In einem intensiven Spiel auf Augenhöhe ging unsere wB schnell in Führung und hielt diese bis zur Pause mit 17:14.  In der zweiten Halbzeit kämpften sich die Gegnerinnen immer wieder ran und drehten das Spiel in der 41. Minuten mit 21:22. In der dramatischen Endphase gelang durch ein 7m-Tor  in der 48. Minute der Ausgleich zum 24:24. und in der 49. Minute machten die Plochinger Mädels dann mit 25:24 die Sache klar.  Das war nichts für schwache Nerven,  aber das war wieder eine ganz starke  Teamleistung Mädels, die wB bleibt damit ungeschlagen in der Schafi 💙.  Danke an Mina und Alina aus der C-Jugend für die tatkräftige Unterstützung!  Carmen Schwerdtle (7), Emily-Joyce Mändle (6), Aylin-Sophie Mittmann (4), Sophie Weixelmann (2), Jasmin Thiele (2), Lucy Schmidt (2), Lena Günther (2), Mina Pechthold, Alina Mauderer,  Hanna Bernhardt, Conny Franz (Tor). Trainer: Schmidt, Oliver/Tropper, Moritz  #plochingermädels #tvplochingenhandball

MINIS

Am zweiten Adventssonntag ging es für unsere Mini F3 nach Ostfildern-Scharnhausen in die Körschtalhalle. Dort haben sich unsere Plochinger Jungs und Mädels mit der TSG Münsingen messen dürfen. Nach schwieriger Parkplatzsuche und konzentriertem Aufwärmen ging es mit dem Handball los.

Ähnlich wie letzte Woche hatte unser Gegner deutliche körperliche Vorteile, unsere kleinen TVler haben aber ihre überlegene Geschwindigkeit voll ausgespielt.
Es war eine Freude zu sehen, dass die Mädels und Jungs sich die Worte vom Nikolaus aus der Mini Weihnachtsfeier zu Herzen genommen und ausnahmslos alle Kinder ins Spiel eingebunden haben.
Da wir wieder einen tollen Multiplikator hatten stand hier am Ende ein sehr deutliches 135 : 21 für uns auf dem Spielbericht.

Als es dann zum Turmball ging, waren alle vielleicht schon ein wenig zu siegessicher. Vor allem in der Abwehr waren wir in den ersten Spielminuten nicht so präsent.
Mit zunehmender Spieldauer sind wir dann aber wieder richtig gut ins Spiel gekommen und konnten am Ende einen doch ungefährdeten 33 : 15 Sieg mit nach Plochingen nehmen.

Einmal mehr war jedes Kind als Torschütze erfolgreich - einfach klasse!

Es spielten: Jonas, Nils, Lotta, Till, Ben, Jannik, Sophia

#tvplochingenhandball #plochingerjungs #plochingermädel #plochingerminis
... MehrWeniger

MINIS  Am zweiten Adventssonntag ging es für unsere Mini F3 nach Ostfildern-Scharnhausen in die Körschtalhalle. Dort haben sich unsere Plochinger Jungs und Mädels mit der TSG Münsingen messen dürfen. Nach schwieriger Parkplatzsuche und konzentriertem Aufwärmen ging es mit dem Handball los.  Ähnlich wie letzte Woche hatte unser Gegner deutliche körperliche Vorteile, unsere kleinen TVler haben aber ihre überlegene Geschwindigkeit voll ausgespielt.
Es war eine Freude zu sehen, dass die Mädels und Jungs sich die Worte vom Nikolaus aus der Mini Weihnachtsfeier zu Herzen genommen und ausnahmslos alle Kinder ins Spiel eingebunden haben.
Da wir wieder einen tollen Multiplikator hatten stand hier am Ende ein sehr deutliches 135 : 21 für uns auf dem Spielbericht.  Als es dann zum Turmball ging, waren alle vielleicht schon ein wenig zu siegessicher. Vor allem in der Abwehr waren wir in den ersten Spielminuten nicht so präsent. 
Mit zunehmender Spieldauer sind wir dann aber wieder richtig gut ins Spiel gekommen und konnten am Ende einen doch ungefährdeten 33 : 15 Sieg mit nach Plochingen nehmen.  Einmal mehr war jedes Kind als Torschütze erfolgreich - einfach klasse!  Es spielten: Jonas, Nils, Lotta, Till, Ben, Jannik, Sophia  #tvplochingenhandball #plochingerjungs #plochingermädels #plochingerminis

Weihnachtsfeier der Minis und F-Jugend 💙🤍

Nach 2 Jahren ohne Miniweihnachtsfeier, Dank Corona, konnten wir heute wieder unsere Vereinsgaststätte Albblick aufmischen. Nach einem leckeren gemeinsamen Mittagessen bekamen wir Besuch vom Nikolaus. Und da wir alle brave Minis und FJugend-Kids waren hat er uns natürlich auch was mitgebracht 🤩

Vielen lieben Dank Nikolaus!!

Auch ein herzliches Dankeschön an das gesamte Albblick-Team!

#plochingerjungs #plochingermädel #plochingerminis
... MehrWeniger

Mehr laden