News Aktive

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Diese Woche steht Marvin Fuß im Interview Rede und Antwort bei Plochinger Jungs TV.

#tvplochingenhandball #plochingerjungs #TVP1
... MehrWeniger

Kommentiere auf Facebook

6 Tage her

Das war für die Plochinger Jungs leider kein Feiertag am 1. Mai.

Glückwunsch an unsere Gäste zu einem total verdienten Sieg und gute Heimfahrt nach Erlangen.

Die Analyse der Trainer folgt geich auf unserem Youtubekanal (youtu.be/WG1MISAozCE)

#tvplochingenhandball #plochingerjungs #TVP1
... MehrWeniger

Das war für die Plochinger Jungs leider kein Feiertag am 1. Mai.  Glückwunsch an unsere Gäste zu einem total verdienten Sieg und gute Heimfahrt nach Erlangen.  Die Analyse der Trainer folgt geich auf unserem Youtubekanal (https://youtu.be/WG1MISAozCE)  #tvplochingenhandball #plochingerjungs #TVP1
Mehr laden

Jugend

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

JUGEND FORSCHT

Den treuen TVP-Fans ist sicherlich nicht entgangen, daß bei den ersten Spielen des Ligapokals neben Michael "Luc" Hägele mit Benjamin Zitt ein weiteres Plochinger Eigengewächs zu seinem ersten Einsatz bei den "Großen" kam.

Als sportlicher Leiter des TVP ist Reiner Hauff angesichts dieser Entwicklung zuversichtlich:

"Mit Benni Zitt (Jahrgang 2003) ist aktuell ein A-Jugendlicher mit im Kader für den DHB-Ligapokal.

Aufgrund der derzeitigen personellen Situation durfte er bereits Drittligaluft schnuppern und konnte beim letzten Heimspiel gegen Leutershausen sogar sein 1.Tor erzielen.

Wir wünschen Benni weiterhin viel Erfolg und dass ihn die gesammelte Erfahrung im DHB-Ligapokal entsprechend weiterbringt.

Es ist schön zu sehen, dass die TVP-Jugendarbeit Früchte trägt."

TVP-Cheftrainer Michael Schwöbel plant langfristig mit Talenten aus der eigenen Jugend-so auch mit Benjamin Zitt:

"Benni trainiert schon seit einiger Zeit als A-Jugendlicher bei uns mit und ist sehr ehrgeizig. In der Pokalrunde soll er etwas Drittligaluft schnuppern und sich so weiter entwickeln.

Auch in der neuen Saison ist geplant, dass Benni neben der A-Jugend auch regelmäßig in der 1. Mannschaft trainiert."

Der Übergang vom Jugendbereich zu den Aktiven ist ohnehin für viele Talente eine harte Schule. Benjamin weiß davon zu berichten, daß die Anforderungen im Umfeld der 3. Liga nochmal eine ganz andere Erfahrung sind:

"Das Training in der 1. Mannschaft ist natürlich viel intensiver und schneller als das Training im Jugendbereich.

Daher sind die Erfahrungen, die ich im Training und auch bei den Spielen sammeln darf extrem wertvoll für mich.

Da ich alle Jugenden beim TVP durchlaufen habe, bin ich nun froh diese Chance zu bekommen.

Mein Ziel ist es auch weiterhin bei der 1. Mannschaft dabei zu sein und möchte in meiner letzten Saison in der A-Jugend eine Führungsrolle in der BWOL übernehmen."

Angesichts der aktuellen Situation, die alle vor große Herausforderungen stellt, bestärkt uns die tolle Entwicklung junger Spieler aus dem TVP-Nachwuchsbereich umsomehr in der Überzeugung, den "Plochinger Weg" mit hochkompetenten Trainern und einem nachhaltigen, integrativen Konzept in der Anschlussförderung konsequent weiterzugehen.

#tvplochingenhandball #plochingerjungs #TVP1
... MehrWeniger

Die Trainer der TVP-Handballminis haben in ganz Plochingen Ostereier mit Sportübungen aufgehängt.

Plochingen - Normalerweise haben Ostereier eine süße Füllung. Oder sind bunt und hart gekocht. Aber dass man etwas tun muss, wenn man eines findet? In diesen Tagen genau das Richtige! Das finden jedenfalls die Trainer der Handballminis des TV Plochingen. Weil (nicht nur) der Nachwuchs zurzeit zu wenig Gelegenheit hat, sich zu bewegen und weil der Spaß am Sport zu kurz kommt, haben sie in der Stadt etwa 120 bunte Ostereier aufgehängt mit der Aufforderung, eine kleine Sportübung zu machen.

(Den kompletten Bericht findet ihr in der Esslinger Zeitung und bei EZ+)
#tvplochingenhandball #esslingerzeitung #TVP1
... MehrWeniger

Die Trainer der TVP-Handballminis haben in ganz Plochingen Ostereier mit Sportübungen aufgehängt.  Plochingen - Normalerweise haben Ostereier eine süße Füllung. Oder sind bunt und hart gekocht. Aber dass man etwas tun muss, wenn man eines findet? In diesen Tagen genau das Richtige! Das finden jedenfalls die Trainer der Handballminis des TV Plochingen. Weil (nicht nur) der Nachwuchs zurzeit zu wenig Gelegenheit hat, sich zu bewegen und weil der Spaß am Sport zu kurz kommt, haben sie in der Stadt etwa 120 bunte Ostereier aufgehängt mit der Aufforderung, eine kleine Sportübung zu machen.  (Den kompletten Bericht findet ihr in der Esslinger Zeitung und bei EZ+)
#tvplochingenhandball #esslingerzeitung #TVP1

Bei schönstem Frühlingswetter machten sich einige sportliche Kids heute auf die Suche nach den TVP-Ostereiern, die in ganz Plochingen versteckt sind und zum Sport einladen.
Klasse, Plochinger Jungs und Mädels 👍👍👍!

#tvplochingenhandball #plochingermädel #plochingerjungs
... MehrWeniger

Bei schönstem Frühlingswetter machten sich einige sportliche Kids heute auf die Suche nach den TVP-Ostereiern, die in ganz Plochingen versteckt sind und zum Sport einladen.
Klasse, Plochinger Jungs und Mädels 👍👍👍!  #tvplochingenhandball #plochingermädels #plochingerjungsImage attachmentImage attachment
Mehr laden