Hauptsponsoren

Beim Handball-Bezirksspielfest der weiblichen E-Jugend in Reichenbach erreichten die Mädchen der E2 (Jahrgang 2008) des TV Plochingen einen tollen 16. Platz beim Handball

In dem 2-tägigen Turnier wurde die beste Mädchenmannschaft des Bezirks gesucht, die im Handball, verschiedenen Leichtathletikdisziplinen und bei Geschicklichkeitsübungen in Summe die Nase vorn hat.

Die 32 Mädchenmannschaften, eingeteilt in 6 Gruppen spielten am ersten Turniertag außerdem aus, in welcher Klasse sie in der Saison 2017/2018 Handball spielen würden.

In einer Gruppe mit u.a. Wernau 1, Neuffen 1 und Esslingen/Altbach feierten unseren zehn Mädchen bei hochsommerlichen Temperaturen im ersten Spiel einen deutlichen 98:1 (14 Tore x 7 Torschützen)-Sieg. Neben dem Handball blieben Eimer und Schwamm das wichtigste Werkzeug.

Zwischen den Spielpausen durften die Plochinger zeigen, was sie im Weitsprung, 50m- Lauf, Weitwurf und verschiedenen Geschicklichkeitsübungen drauf hatten.

Trotz der relativ kurzen Spielzeit von 2x 7,5 Minuten merkte man den Mädchen bei den folgenden 3 verlorenen Handball-Partien an, dass diese vielen Übungen ihren Tribut gefordert hatten und so waren die Spielerinnen froh zum Abschluss des Tages gegen Esslingen/Altbach ihr letztes Spiel noch einmal zu gewinnen.

Am Ende sprang beim Handball in ihrer Gruppe der 3. Platz heraus.

Zu einem unvergesslichen Abend für die mehr als 300 Mädchen machten der Film „Bibi und Tina“ und die anschließende Kissenschlacht unserer Mädels im Plochinger Mannschaftszelt.

Am Sonntag wurden noch die Platzierungen ausgespielt. Unserer E2 gelang in ihrer 3er- Gruppe bei 2 Spielen noch ein Sieg und bei dem darauffolgenden Spiel um die Plätze unterlagen sie letztlich der Mannschaft aus Wolfschlugen 2.

In der Endabrechnung reichte es im Handball zum 16. Platz, was letztlich für die Hallenrunde die Teilnahme in Staffel 3 bedeutet - und das mit dem durchweg jüngeren Jahrgang!!!

Zusammen mit den anderen Disziplinen belegten die Plochinger Mädels den 23. Platz, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat. Das Spielfest mit dem Turniersieger Köngen 1 wird den Mädels noch sehr lange in Erinnerung bleiben.

Ein Dank geht noch an den Ausrichter, die SG Untere Fils, für den reibungslosen Ablauf dieser Großveranstaltung. Einen ganz herzlichen Dank auch noch an die Trainerinnen Melli und Silke für ihren unbändigen Einsatz!

 Es spielten: Alina, Charlotte, Jolina, Laura, Lea, Liesbeth, Linda, Maja, Mina, Vicky

 

  • Sponsorenleiste_rechts_11a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_7a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_3.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_10.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_5.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_2.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_4.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_1.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_9.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_8b.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_6.jpg
Go to top