Hauptsponsoren

Mit einem Sieg am dritten Spieltag wollten sich die Plochinger Jungs der E2 in der Tabelle an Ostfildern vorbeischieben und nach einer Niederlage und einem Unentschieden endlich das Punktekonto ausgleichen.

Der Auftakt in der Lenninger Sporthalle war eher verhalten. Nach der ersten Halbzeit im Turmball stand es gegen die HSG Ostfildern 2 Unentschieden. Doch dann starteten die Blau-Weißen durch. Deutlich konsequenter in der Abwehr und unter Einbeziehung der eigenen Turmwächter kamen die Gegner ihrem Turm kaum mehr nahe. Nach 20 Minuten bejubelten die Plochinger ein zum Ende deutliches 28:14.

Durch gute Koordinationsübungen sollte frühzeitig der Sieg gesichert werden. Diese gelangen wie gewohnt gut, beim Prellen im Achterlauf hatten auch die Gegner ihre Schwierigkeiten. Da das Ergebnis jedoch erst am Ende des Spieltages bekannt wurde, musste zwingend der Sieg im Handball her.

Sofort mit Beginn standen Abwehr und Deckung gut, auch die Plochinger Torhüter hatten einen prima Tag erwischt. Die Gegner aus Ostfildern bekamen kaum Chancen. Nach dem deutlichen 70:9 (14:3 Tore) stand der Spieltagessieg fest. Da die Plochinger Jungs auch die Koordinationsübungen mit 44:42 für sich entschieden hatten, stand nun das erste 6:0 der Saison fest.

Nach den Weihnachtsferien ist am 14.01.2018 die SG Teck der nächste Gegner. Mit dem Schwung des heutigen Spieltags will die E2 hier den nächsten Sieg schaffen.

Es spielten: Aldion, Bixente, Ferdinand, Hannes, Lennart, Lukas, Max, Robert und Umar.

  • Sponsorenleiste_rechts_1.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_6.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_2.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_5.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_8b.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_11a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_10.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_4.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_7a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_9.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_3.jpg
Go to top