Hauptsponsoren

Einen souveränen Sieg feierten die Plochinger Jungs am fünften Spieltag der Kreisliga A gegen den tus Stuttgart. Zu Beginn gestaltete sich die Partie allerdings etwas zäh, denn beide Mannschaften kamen im Angriff nicht so recht in Gang. Folgerichtig fielen in den ersten acht Minuten gerade einmal 3 Tore. Erst nach und nach gelang es den Blau-Weißen, die gegnerische Abwehr stärker unter Druck zu setzen und die entstehenden Lücken besser zu nutzen. Gleichzeitig blieb man in der eigenen Defensive konzentriert, und so konnte der TVP ab Mitte der ersten Halbzeit seine Führung stetig ausbauen. Mit einer 5-Tore-Führung ging es in die Pause (12:7) und auch in der zweiten Halbzeit geriet dieser Vorsprung nie wirklich in Gefahr. Den Gästen, die nur mit eine Rumpfmannschaft angetreten waren, gelang es zwar immer wieder, über halbrechts Nadelstiche zu setzen. Doch darauf konnte sich der TVP mit der Zeit einstellen. Gleichzeitig blieb man im Angriff variabel und so stellte die zunehmend müder werdende Stuttgarter Abwehr vor große Probleme. So konnten die Blau-Weißen ihren Vorsprung weiter ausbauen. Mit 25:14 gewann der TVP am Ende deutlich und verdient, ohne jedoch zu sehr gefordert worden zu sein. Nach dem fünften Sieg im fünften Spiel stehen die Plochinger Jungs damit weiter auf Platz 1 der Tabelle. Als nächstes trifft man nun am kommenden Samstag in Ebersbach auf die SG Untere Fils 2.

Es spielten: Marcel Nägele (Tor), Sven Schubert (4), Marven Schimkowski (1), Michail Granidis, Manuel Kopf (2), Lars Schmidt (5), Max Uhl (5), Henry Lindorfer (1), Marco Serrano (3), Marek Squeo (1), Max Staiger (3/3/3)

  • Sponsorenleiste_rechts_10.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_2.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_5.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_3.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_1.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_6.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_7a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_8b.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_4.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_11a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_9.jpg
Go to top