Hauptsponsoren

Um es vorweg zu nehmen: das kürzlich stattgefundene Sponsorentreffen, in den Ausstellungsräumen des Autohauses RATZEL, in Zell u. A. hatte nahezu Bundesligaformat.

Alle Sponsoren, Gönner und Freunde waren beeindruckt, so auch Schirmherr BM Frank Buß.

Jeder Gast wurde stilvoll mit einem Glas Pro-Secco begrüßt. Die moderne Ausstellungshalle wurde von den Hausherren in einen wunderbaren Speisesaal verwandelt, wozu vor und nach der Veranstaltung aufwendige "Umbauten" erforderlich waren. Das VW-Haus hatte sich dafür schon 3 Sterne verdient. Dieses tolle Ambiente ging wie ein roter Faden durch den ganzen Abend und verdeutlichte die glänzende Verbindung zwischen Sponsor und TVP! Dies wurde auch im weiteren Verlauf mehrfach deutlich. So stellte ein neuer Sponsor, nämlich Catering Berger Plochingen/Hattenhofen ein komplettes Essen zur Verfügung. Abgerundet wurde das Essen durch feine Eisspezialitäten des Eis-Cafe Zanetti. Damit noch nicht alles - wunderbare Weine wurden durch die Weingärtner-Genossenschaft Esslingen kredenzt.  Beste Voraussetzungen für ein gutes Gelingen.

Der Auftakt erfolgte durch Abt. Leiter Th. Nagel, welcher nahezu 160 Gäste begrüßen konnte. A. Gula - zuständig für die Sponsoren freute sich über das volle Haus. Die Anzahl der Sponsoren blieb gleich, Interessenten können oder sollten ihm gemeldet werden. Der sportbegeisterte BM Frank Buß lobte die Initiativen der Sponsoren und der Handballer. Für die Stadt Plochingen sind die Handballer d a s Aushängeschild.

D. Hermann und A. Gula stellten die anwesenden Sponsoren namentlich vor. Die Essenspause war einem regen Meinungsaustausch vorbehalten. Dann war D. Brack an der Reihe, der in bekannter Manier seine Mannschaft und die neuen Spieler vorstellte. Er hält sein Team für stärker als bisher, wobei er auf eine notwendige Einspielzeit hinwies. Tags darauf zeigte sich dies bereits beim Heimspiel gegen den TVS Baden - Baden. Den Abschluss des offiziellen Teils übernahm Geschäftsführer D. Ludin vom Hauptsponsor JW Froehlich. Mit der Entwicklung von Regie und Sport war er angetan. Unverkennbar seien die Fortschritte zu einem guten Gesamtbild. So gesehen würden die Sponsorengelder nützlich im Sinne des Handballsports und vor allem auch der Jugend verwendet. In diesem Zusammenhang erwähnte er die Abt. Leitung, deren "Finanzminister" G. Hoer, sowie das Ehepaar R. u. M. Hauff, welche mit anderen vor allem im Jugendbereich Vorbildliches leisten. Unzählige Trainer und Betreuer sowie Helfer sind mit für die gute Innen- u. Außenwirkung notwendig. Danke und weiter so!

Viele gute Gespräche rundeten diesen besonderen, aber bedeutungsvollen Abend ab. In diesem Sinne nochmals ein ganz großes Dankeschön an das Autohaus Ratzel, an alle Sponsoren und Gönner, an Herrn Ludin für sein gutes Resümee

Sp..

  • Sponsorenleiste_rechts_10.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_3.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_2.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_6.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_5.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_8b.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_1.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_7a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_4.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_11a.jpg
  • Sponsorenleiste_rechts_9.jpg
Go to top